Solothurner Unternehmerpreis

Eine Erfolgsgeschichte – seit 21 Jahren

Am 10. Januar 2018 ist der „Award“ für Unternehmen mit Weitsicht und Innovation zum 21. Mal verliehen worden. Die Preisübergabe sei zum „Klassentreffen der Wirtschaft“ geworden, meinte ein Gast.

Die SUP-Preisgewinnerin 2018, die EAO AG in Olten, produziert Tasten, Tastaturen und anspruchsvolle Bedienelemente, welche täglich weltweit im Einsatz sind. Das am meisten verkaufte Produkt der Firma ist ein Warntongeber, der im Gurtschloss von Fahrzeugen Auto- und Beifahrer dazu auffordert, sich anzugurten.

Schon immer sind im Kanton Solothurn kleine, mittlere und grosse Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Gewerbe durch originelle sowie in der Umsetzung erfolgreiche Ideen positiv aufgefallen.

 

 

Abstimmungsvorlagen

Was spricht für „No Billag“ – was dagegen?

Am 4. März entscheiden die Schweizer Stimmberechtigten über die Zukunft der SRG sowie von 34 lokalen Radio- und TV-Stationen. Der Kantonal-Solothurnische Gewerbeverband und die Solothurner Handelskammer lehnen die „No Billag“-Initiative ab. Das Nein der Solothurner Wirtschaftsverbände ist ein Nein mit Vorbehalten.

 

 

Solothurner Kantonsrat

Den Ratsmitgliedern über die Schulter geschaut

Unter hunderten von Geschäften befasste sich der Kantonsrat 2017 nur mit einigen wenigen Themen, welche aus der Sicht von Wirtschaft und Gewerbe eine gewisse Relevanz hatten. In sechs von  20 Vorlagen entschied das Parlament gegen die Empfehlungen der „Gruppe W+G“. Wer hat 2017 im Rat wie entschieden? Wirtschaftsflash gibt die Antworten.

 

 

Stadt Olten

Verkehr vermeiden oder fördern?

Der Mobilitätsplan der Stadt Olten, der aktuell zur Diskussion vorliegt, provoziert vor allem eine Frage: Will man den Verkehr vermeiden oder fördern? Die Skepsis beim Gewerbe und der Industrie ist gross.

 

 

Wirtschaftsstruktur im Kanton Solothurn

Die Wachstumsdynamik im Bezirk Gäu

Die Wirtschaftsstruktur im Kanton Solothurn verfügt über einige spannende Besonderheiten und ist einem starken Wandel ausgesetzt. 2015 wurden gut 140 000 Beschäftigte in rund 16 000 Unternehmen registriert. Das Dossier mit aufschlussreichen Daten und Fakten.

 

 

Magazin Nachrichten, Neuheiten, Besonderheiten.
Agenda Veranstaltungskalender, Impressum, Inserenten

 

 

Zum Titelbild

„Die Auszeichnung ehrt nicht nur unseren Einsatz“

Kurt Loosli, CEO der EAO AG, schätzt die regionale Leuchtkraft des Solothurner Unternehmerpreises. „Die Auszeichnung ehrt nicht nur unseren Einsatz, sondern fördert die Bekanntheit der EAO in der Region, sie stärkt unsere Position als attraktiver Arbeitgeber“, freut er sich und verspricht: „An einem Fest werden wir den Erfolg mit der ganzen Belegschaft nochmals feiern.“

Foto: Bernhard Strahm